Social Walk

Beim Social Walk werden Hunde in einer kleinen Gruppe und unter Anleitung nur so weit zusammengeführt, dass sie die Anwesenheit der anderen wahrnehmen können ohne die Fassung zu verlieren und zum Beispiel loszukläffen.

Social Walks eignen sich daher besonders für solche Mensch / Hund - Teams, die derlei Unternehmungen normalerweise stressig und beängstigend finden, oder sie gleich ganz vermeiden.

Zunächst lernen die Menschen, die Grenzen ihres Hundes zu erkennen und zu wahren, ohne dass dieser "laut werden" muss.
Im Laufe des Spazierganges entspannen sich die Hunde, die benötigte Distanz wird geringer, und alle Beteiligten (durchaus auch die Menschen!) haben die Chance, die Begegnung als unproblematisch und angenehm "abzuspeichern".

Bei Hunden, die regelmäßig mitlaufen, stellen wir deutliche Verhaltensänderungen fest, sie "überstehen" nach kurzer Zeit auch Begegnungen mit solchen Artgenossen, die nicht zur Gruppe gehören.

Teilnehmer: Maximal 5 Hunde
Dauer: 1 bis 2 Stunden
Teilnahmebeitrag: € 18,00

Teilnahme nur nach Absprache!